geisteswissenschaften

Gesundheit - Sozialwissenschaften - 7.03
Die Endometriose ist eine Erkrankung, bei der sich Gebärmutterschleimhaut (Endometrium), die normalerweise nur in der Gebärmutterhöhle vorkommt, auch außerhalb im Bauchraum befindet und dort zu lokalen entzündlichen Veränderungen führt.
Gesundheit - Sozialwissenschaften - 18.02

Benedikt Till, Suizidforscher an der Abteilung für Sozialund Präventivmedizin (Unit Suizidforschung & Mental Health Promotion) am Zentrum für Public Health der Medizinischen Universität Wien, wurde im Rahmen der 7.

Gesundheit - Sozialwissenschaften - 20.11.2018

Intersexuelle Menschen können nicht eindeutig einem Geschlecht zugeordnet werden, da ihre Chromosomen, Hormone, Keimdrüsen oder ihre äußere Geschlechtsmerkmale männliche und weibliche Elemente aufweisen können.

Gesundheit - Psychologie - 20.12.2018
Gesundheit - Psychologie

Aktuelle Studie verweist auf Notwendigkeit von mehr Sensibilität bei Diagnose Ein Forschungsteam um die Psychologinnen Ricarda Nater-Mewes von der Universität Wien und Freyja Grupp von der Universi

Biowissenschaften - Psychologie - 8.11.2018
Biowissenschaften - Psychologie

Orang-Utans angeln mit selbstgebogenem Werkzeug nach Nahrung Aus einem Stück Draht einen Haken zu biegen, um nach einem Körbchen mit Futter zu angeln, ist für Kinder unter acht Jahren schwierig.